Transkription alter Handschriften


Handschriftentranskription / alte Handschriften übersetzen / alte Handschriften übertragen /
Lebenserinnerungen tippen / wissenschaftlicher Schreibservice / Transkriptionsservice / Transkriptionsdienst

Sie haben beim Stöbern auf dem Dachboden Bündel alter Briefe entdeckt oder aus einem Nachlass Tagebücher und andere Dokumente in alter oder aktueller deutscher Schrift erhalten? Sie sind neugierig auf den Inhalt, der seit langem im Verborgenen schlummert sowie eventuelle Familiengeheimnisse und können den Inhalt nur schwer oder nicht entziffern? 

Als junger oder ausländischer Forscher stehen Sie vor dem Problem, alte und neue handschriftliche Aufzeichnungen nur unvollständig oder gar nicht lesen zu können?

 

Leidenschaftlich gern übertrage ich alte, aber auch heutige schwierig zu entziffernde deutsche Handschriften in aktuelle lesbare Schrift. Seit 2009 habe ich mehr als 20.000 Seiten handschriftlicher Briefe und anderer Aufzeichnungen transkribiert und darf damit wohl guten Gewissens sagen, eine gute Handschriftenleserin zu sein.

Zu meinen bisherigen Aufträgen gehörten u. a.

  • alte Briefe und Postkarten
  • Tagebücher
  • Feldpost
  • Lebensgeschichten
  • Reiseberichte
  • Kochbücher.

Was kostet die Transkription alter Handschriften?


Die Kosten für Transkriptionen richten sich nach der Art der Handschrift, der Qualität der Vorlagen und dem Umfang des Auftrages. 

Für ein Angebot zur Übertragung senden Sie mir bitte eine Seite in Graustufen gescannt im jpg-Format oder in Graustufen kopiert per E-Mail oder Post und teilen Sie mir den Umfang der Dokumente mit.